Start News Panorama Nicht installieren: Neues WhatsApp-Update macht Probleme!
ÄRGERLICH

Nicht installieren: Neues WhatsApp-Update macht Probleme!

whatsapp-aus
(FOTO: iStockphoto)

Berichten zufolge soll es Ärger mit dem neuen WhatsApp-Update geben. Der Grund? Zahlreiche Android-Nutzer haben mit massiven Handy-Problemen zu kämpfen.

Der Instant-Messaging-Dienst WhatsApp hat es im Moment nicht leicht. Nachdem unlängst zahlreiche User ohne Vorwarnung gesperrt wurden, macht ein neues Whatapp-Update vor allem Android-Nutzern das Leben schwer.

Zahlreiche User beschweren sich über einen enormen Akku-Verbrauch im Zuge des neuen Updates der Nummer 2.19.308. So soll WhatsApp bis zu einem Viertel des Akkus in zwei Stunden verbrauchen und zwar ohne, dass die App genutzt wird.

Im Netz machen Betroffene, denen bis zu 70 Prozent ihres Akkus durch das Update geschluckt werden, nun ihrem Ärger Luft.

Laut Giga.de sollen auch Geräte von OnePlus, Huawei, Google und Xiaomi betroffen sein und einen enormen Stromverbrauch beklagen. Samsung-und Apple-Smartphones scheinen mit dem neuen WhatsApp-Update jedoch keine Probleme zu haben.

Verärgerten Usern wird geraten ältere Version von WhatsApp für Android per APK zu installieren und so lange zu warten, bis eine fehlerfreie, neue Version verfügbar ist. Achtung: Zuvor musst du aber unbedingt deine Daten sichern. Seitens WhatsApp gibt es noch keine Stellungnahme zum Problem.