Start News Panorama Schwere Anschuldigung: Papst Benedikt soll geistliche Sexualtäter gedeckt haben!
VATIKAN

Schwere Anschuldigung: Papst Benedikt soll geistliche Sexualtäter gedeckt haben!

Gänswein betont gegenüber der „Bild“-Zeitung, dass er den Personalchef über die Vorwürfe informiert hätte, sich aber nicht an den Vorfall nicht erinnern könnte.

Es ist derzeit nicht sicher warum Papst Benedikt die Übergriffe duldete, laut der „Bild“-Zeitung könnte es aber daran liegen, dass ihn der Prälat im Jahr 2005 bei seiner Wahl zum geistlichen Oberhaupt unterstützte. Nun soll auch ein zweiter Priester dem Prälaten sexuellen Missbrauch vorgeworfen haben. Seine Anwältin streitet alle Vorwürfe ab.