Start NEWS SPORT Sensationell: Dieses brutale Knockout brachte „Serbian killer“ UFC-Vertrag (VIDEO)
UFC-VERTRAG

Sensationell: Dieses brutale Knockout brachte „Serbian killer“ UFC-Vertrag (VIDEO)

Uros_Medic_UFC
Foto: Instagram

Die UFC kann sich warm anziehen, wenn es nach dem Neuigkeiten rund um den serbischen MMA-Kämpfer Uroš Medić geht.

Medić schaffte es diese Woche eine Teilnahme an einem UFC-Qualifikationsturnier zu gewinnen, bei dem der weltweit bekannte Verband nach neuen Talenten und Kämpfern sucht. Mit einem brutalen Knockout, der den ganzen Abend und alle anderen KämpferInnen in den Schatten stellte, schaffte es Medić ganz klar Mikey Gonzalez zu besiegen, aber auch einen UFC-Vertrag zu bekommen.

Dana White: “Er ist ein Fi**er”
Der Präsident der Ultimate Fighting Championship konnte nach dem Kampf kaum aufhören, über den jungen Serben zu schwärmen. “Er ist der Star des Abends. Alle anwesenden Fans wollen diesen Killer in der UFC sehen. Er ist ein Killer, er ist ein richtiger Fi**er, voll auf meiner Wellenlänge”, so Dana White, Präsident der UFC bei einer Pressekonferenz.

Medić ist 27 Jahre alt und kommt aus der Stadt Novi Sad. Eigentlich kam er nach Amerika, um dort zu studieren. In Alaska schrieb sich der Kampfsportler in einen Verein ein und hat einen bisherigen Score von 5:0. Mit der UFC öffnen sich für ihn klarerweise ganz neue Türe.

Die Pressekonferenz und das Video des Kampfes könnt ihr auf der nächsten Seite sehen!