Start NEWS POLITIK Serbien führt Maskenpflicht im Freien ein
COVID-19

Serbien führt Maskenpflicht im Freien ein

CORONAVIRUS_MENSCHEN_FRAU_MASKE_MANN_SPAZIERGANG_COVID
(FOTO: iStock)

Der serbische nationale Krisenstab verschärft die Corona-Regelungen weiter.

Wie die Expertin des Krisenstabs Darija Kisić Tepavčević sagte, wird in Serbien nun auch die Maskenplficht im Freien eingeführt. “Es wird auch keine Genehmigungen mehr für Großversammlungen im Freien geben. Die Maske muss jeder im Freien anhaben”, sagte sie gegenüber der Belgrader Tageszeitung Blic.

Strengere Regeln in Lokalen
Genauso wie in Kroatien – wo Covid-Ordner in Lokalen für Recht und Ordnung sorgen – sollen nun auch in Serbien von den Gastro-Lokalen Menschen beauftragt werden, die sich nur um die Einhaltung der Maßnahmen im Gastgewerbe kümmern. Ebenso wurde bekanntgegeben, dass die Belgrader Arena, ein riesiges Veranstaltungszentrum, erneut zum Covid-Krankenhaus umfunktioniert wird.

Die Zahlen in Serbien sind in den letzten Tagen massiv gestiegen.