Start NEWS SPORT Skandal: Fußballstar Shaqiri wird im Live-TV UÇK Jacke angezogen (VIDEO)
PROPAGANDA

Skandal: Fußballstar Shaqiri wird im Live-TV UÇK Jacke angezogen (VIDEO)

(FOTO: Yourube Screenshot)

Nach dem Spiel der Schweiz gegen Nordirland wurde dem Kapitän Xherdan Shaqiri (30) eine UÇK Jacke übergezogen. Die serbischen Medien wittern einen Propaganda-Skandal.

Nach dem gestrigen 2-0 Sieg der Schweiz gegen Nordirland, stand der Mannschaftskapitän Xherdan Shaqiri, welcher kosovarische Wurzeln hat, für ein Interview vor der Kamera. Plötzlich taucht ein Unbekannter auf und stülpt dem Mittelfeldspieler eine Jacke über. Darauf zu sehen war im Brustbereich das Logo der der albanischen paramilitärischen Organisation UÇK. Shaqiri blieb ruhig, entfernte die Jacke umgehend, als er das Logo mit dem Doppeladler sah und führte professionell das Interview weiter.

„Xherdan Shaqiri hat vorbildlich reagiert, ist ruhig geblieben und nicht darauf eingegangen“, schrieb der Schweizer Fußballverband am Sonntag  auf Twitter. “Es ist inakzeptabel, dass Personen Fußballstadien, und in diesem Fall das Interview eines Spielers nach einem Spiel, für politische Propaganda missbrauchen wollen”, so der Verband weiter. Der unbekannte Flitzer wurde von der Polizei vernommen und erhielt ein Stadionverbot.

Wütende Serben
In Serbien sah man die Dinge ganz anders. Eine Lawine an wütenden Reaktionen wurde losgetreten. Darunter auch der serbische Fußballverband. Jovan Šurbatović, der Generalsekretär des serbischen Fußballverbandes, zeigte sich empört. “Wir bereiten derzeit einen Protestbrief vor, den wir im Laufe des Tages an die FIFA senden werden. Wir werden eine dringende Reaktion und strengste Sanktionen gegen Shaqiri wegen der Förderung der kriminellen Terrororganisation “UCK” während seines Medienauftritts fordern”, wurde verlautbart. Die serbische Zeitung “Kurir” sprach von einem Skandal und fragte, wie lang die UEFA diesen “Quatsch” noch tolerieren wolle.

Hat Shaqiri richtig reagiert?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Video anschauen und selber eine Meinung zu Shaqiris Reaktion bilden!