Start Unterhaltung Lifestyle So feierst du den perfekten Kindergeburtstag trotz Coronavirus!
FAMILIENLEBEN

So feierst du den perfekten Kindergeburtstag trotz Coronavirus!

KIND_TORTE_GEBURTSATAG_KUCHEN_KERZEN_AUSBLASEN
(FOTO: iStock)

Damit trotz der Pandemie kein Kindergeburtstag verloren geht, hat KOSMO einige Tipps und Tricks für einen schönen Tag zusammengestellt.

Die Corona-Krise geht weiter, denn trotz der Lockerungen leiden besonders die Kleinen darunter, dass sie Freunde und Familie nicht sehen können. Dazu kommt, dass viele ihren Geburtstag, für viele Kinder der wichtigste Tag des Jahres, nicht mit ihren Liebsten verbringen können.

Wir haben uns erkundigt und haben Tipps und Tricks für die perfekte Kinderparty unter Quarantäne zusammengestellt.

Videochat
Die wohl simpelste aber auch unter anderem effektivste Methode ist der Videochat mit Freunden. Lade die Kinder samt Eltern zu einem interaktiven Gespräch ein. Dabei könnt ihr euch lustige Rate- oder Pantomime-Spiele vorbereiten oder euch absprechen für das Geburtstagskind einen Überraschungstanz aufzuführen.

Ausgefallene Torte
Kinder lieben Süßes! Besonders wenn es die eigene Geburtstagstorte ist die man zelebrieren kann, wird das Ganze umso interessanter für die Kleinen. Mit etwas Hingabe kann man einen Regenbogenkuchen machen indem man die Böden mit etwas Lebensmittel einfärbt und schichtet. Beim Aufschneiden gibt das hundertprozentig eine tolle Überraschung.

Wer noch mehr Zeit gemeinsam verbringen möchte und sich dabei kreativ austoben will, kann gemeinsam backen und anschließend die Torte bunt verzieren.

Foto-Geschenke
Fotos sind die beste Art um sich an ein Event zu erinnern. Lasst Freunde, Omis, Opis, Tanten und Onkel, Fotos schießen und per Post verschicken oder in den Briefkasten einwerfen. Damit gelingt die Überraschung und man fühlt sich seinen Liebsten sofort näher. Vielleicht steckt auch hinter jedem Glückwunsch-Foto auch eine kleine, nette Botschaft als Erinnerung.

Spiele
Partyspiele gehören auf jeden Geburtstag! Auch für Kinder gibt es lustige und kreative Beschäftigungen, die auch gemeinsam mit den Eltern viel Spaß machen. Ob „der Esel hat seinen Schwanz verloren“, „Lachen verboten“ aber mit Wasser im Mund, „Schokokuss-Wettessen“ oder vielleicht sogar “Sackhüpfen“ – diese Spiele sind Groß und Klein.

Vorheriger ArtikelDiese 3 Sternzeichen sind nicht für die Ehe gemacht
Nächster ArtikelEva Longoria enthüllt graue Haare im Video
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!