Start LIFESTYLE So viele Rumkugeln musst du essen, um betrunken zu sein
BESCHWIPST

So viele Rumkugeln musst du essen, um betrunken zu sein

FOTO: iStockphoto; Sebastian Zurkuhl; https://commons.wikimedia.org

Gegen ein paar der leckeren Schokokügelchen spricht an und für sich nichts, doch wie viele könnte man essen, bevor man als betrunken gilt? Dieser Frage gehen wir jetzt auf den Grund…

Der Schokogenuss samt Alkohol-Schuss ist zweifelsfrei köstlich, doch ist die darin enthaltene Rum-Menge ausreichend, um uns betrunken bzw. zumindest beschwipst zu machen?

Fakt ist, dass man tatsächlich 1 Kilo Rumkugeln essen müsste, um “sich zu spüren”. Das liegt daran, dass die dunkle Süßigkeit lediglich zu 2,4 Prozent aus Alkohol besteht. Obwohl es sich bei Rum sehr wohl um ein hochprozentiges Getränk handelt, reicht das nicht aus, um uns zu berauschen.

1 Kilo Rumkugeln enthalten 17,2 Gramm Alkohol, was bei einem etwa 70 Kilogramm schweren Mann zu 0,35 Promille führt.