Start Aktuelles
Nun fix

Stadt in Deutschland führt Dieselfahrverbot ein

TANKEN_TANKSTELLE_PREIS_DIESEL_SUPER_SPRIT_BENZIN
(FOTO: iStock)

Fast eine halbe Million Autos sind direkt von dem neuen Verbot betroffen.

Das entspricht in etwa der Menge an Dieselfahrern, die täglich aus den Vororten nach München fahren.

In diesem Monat soll ein Fahrverbot verabschiedet werden, das Dieselmotoren ab dem 1. Februar nächsten Jahres an der Zufahrt in die Stadt hindert. Das gaben Bürgermeisterin Katrin Habenschaden (Grüne) und Umweltreferentin Christine Kugler (Christine) bei der Vorstellung des neuen Luftreinhalteplans bekannt. Demnach dürfen Dieselfahrzeuge der Schadstoffklasse Euro 4 nicht mehr in die Umweltzone innerhalb des Mittleren Rings einfahren.

Und damit nicht genug, denn wenn sich die Lage nicht bessert, wird das Fahrverbot ab dem 1. Oktober nächsten Jahres auf Euro-5-Diesel ausgeweitet, schätzungsweise um die 140.000 Fahrzeuge, mit Ausnahme von 30.000 Fahrzeugen der Innenstadtbewohner und lokale Handwerker, die verschont bleiben.

Wie finden Sie den Artikel?