Start Politik
AK-RECHENBEISPIELE

Steuerreform und mehr Familienbonus: Diese Personen profitieren am meisten

GELD_FAMILIENBONUS
(FOTO: iStock)

Familienministerin Susanne Raab (ÖVP) verkündete Mitte September eine Erhöhung des Familienbonus. Außerdem bringt die neue ökosoziale Steuerreform eine Lohnsteuersenkung mit sich. Wer profitiert am meisten davon?

Die Arbeiterkammer veröffentlichte eine Analyse der Auswirkungen der Steuerreform. Allen voran Mehrkinderfamilien mit geringen Einkommen würden wenig von den neuen Steuerregelungen profitieren.

„Die Höhe des Familienbonus richtet sich nach der Höhe der Lohnsteuer. Durch die Senkung der Lohnsteuer ist es also auch schwieriger, diesen voll auszuschöpfen“, erklärte Dominik Bernhofer, Leiter der Steuerpolitik der AK Wien gegenüber der „Krone“. Bei drei Kindern könne man erst ab einem Einkommen von 3.350 Euro brutto monatlich den gesamten Familienbonus (6.000 Euro jährlich) ausschöpfen.

Die „Krone“ veröffentlichte auch drei von der Arbeiterkammer errechnete Beispiele, die zeigen, dass die neue Steuerreform vor allem mehr Geld für Familien mit mittlerem bzw. hohem Einkommen bedeutet.

Familie 1:
Vater Lehrer, Mutter Angestellte
2 KinderGehalt Vater: 4200 Euro brutto/Monat, Mutter 1800 Euro brutto/Monat
Gesamtentlastung: 1995 Euro im Jahr

Familie 2:
Alleinerziehende, Frisörin, 30 Stunden
1 KindGehalt Vater: 1200 Euro brutto/Monat
Gesamtentlastung: 436,88 Euro im Jahr

Familie 3:
Vater Gemeindebediensteter, Mutter Teilzeit-Handelsangestellte
3 KinderGehalt Vater: 2900 Euro/Monat, Mutter 900 Euro/Monat
Gesamtentlastung: 694 Euro im Jahr

Quelle:

Wie finden Sie den Artikel?