Trennung im Wert von 10 Mio. Euro: Serbische Kicker-Frau und Kinder haben...

VERTRAG

Trennung im Wert von 10 Mio. Euro: Serbische Kicker-Frau und Kinder haben ausgesorgt (FOTOS)

5010
Tosic-Gajic-Ehevertrag
(FOTO: zVg., Instagram)

Einer der besten Spieler von Partizan, Zoran Tošić „Bambi“, unterschrieb vor einigen Monaten einen vorehrlichen Vertrag in der Höhe von unglaublichen 10 Millionen Euro.

Tošić und dessen Freundin, Jovana Gajić erwarten derzeit ihr zweiten Kind. Der Kicker betonte bereits mehrmals, dass er den Bund fürs Leben nicht noch ein zweites Mal schließen möchte. Allerdings möchte er dafür sorgen, dass seine Partnerin und Kinder finanziell abgesichert sind.

LESEN SIE AUCH: WM-Star Vedran Ćorluka ehelichte kroatische ESC-Vertreterin Franka (GALERIE)

Nach seiner sechsjährigen Beziehung mit der Sängerin Franka Batelić wagte der kroatische Nationalspieler Vedran Ćorluka direkt im Anschluss an die Weltmeisterschaft endlich den Schritt vor den Traualtar. Am Wochenende heiratete das Paar in Istrien.

„Bambi und Jovana sind bereits sehr lange zusammen. Ihre Liebe begann 2013, einige Wochen nach Bambis Scheidung von seiner ersten Frau. Allerdings hat er von Anfang an betont, dass er kein zweites Mal heiraten möchte. Jovana störte das bis zur ersten Schwangerschaft nicht. Von da an, übte sie Druck auf ihren Partner aus“, so eine unbekannte Quelle gegenüber „Blic“.

„Auch wenn es ihm gelang, sie davon zu überzeugen, dass er sich niemals verlassen werde und dass die Trauungsurkunde nur ein Papier sei, haben sie sich dazu entschlossen, einen Anwalt aufzusuchen und einen Vertrag abzuschließen“, erzählte der Informant weiter.

LESEN SIE AUCH:

 

Neben 10 Millionen Euro, die Jovana im Falle einer Trennung zustehe, erwarb Bambi auch eine Wohnung in Novi Sad und überschrieb sowohl diese als auch eine seiner Belgrader Wohnungen auf seine Freundin.

Der Fußballer trennte sich 2013 von seiner damaligen Ehefrau und zahlte ihr damals 4,5 Millionen Euro Unterhalt, um sie und die gemeinsamen Töchter finanziell abzusichern.

Fotos von den Beiden findet ihr auf der nächsten Seite!