Start Unterhaltung Promis Trotz Schwangerschaft: Luna Đogani gesteht ihre Gefühle für Ex Sloba Radanović
GESTÄNDNIS

Trotz Schwangerschaft: Luna Đogani gesteht ihre Gefühle für Ex Sloba Radanović

LUNA_DJOGANI
(FOTO: Instagram/@luna_djogani)

“Ich denke, wie hässlich und fett ich bin und dann kullern die Tränen”. Luna entdeckt, dass es für sie in der Schwangerschaft nicht einfach ist und gab zu, dass sie oft an Sloba Radanović denkt.

Luna Đogani erwartet ihr erstes Kind mit ihrem Verlobten Marko Miljković, mit dem sie vor der Reality-Show “Zadruga” eine Beziehung begann. Ihre “Reality-Karriere” war jedoch geprägt von einer Beziehung mit dem Sänger Sloba Radanović, als er mit Kristina Kija Kockar verheiratet war. Sie hat jetzt offenbart, dass sie immer noch an ihren Ex denkt, da er in der Öffentlichkeit ziemlich vertreten ist. “Ich denke plötzlich an ihn, weil er überall in den Medien zu sehen ist. Aber ich bin weit davon entfernt ihn zu lieben oder zu vermissen”, sagte Đogani und so berührte sie auch ihren derzeitigen Partner Marko.

“Ich dachte, dass Marko bei mir war, nur um in der Reality Show zu gewinnen, aber als wir “Zadruga” verließen, begann ich ihm zu 100 Prozent zu vertrauen.” Luna fügte hinzu, dass sie während der Schwangerschaft Stimmungsschwankungen habe. “Wenn ich manchmal in den Spiegel schaue, denke ich, wie hässlich und fett ich bin, dann kullern bei mir die Tränen von selbst”, fügte der Reality-Star hinzu.