Übernimmt dieser Balkanese das ÖFB-Nationalteam?

NOTPLAN

Übernimmt dieser Balkanese das ÖFB-Nationalteam?

12279

Teile diesen Beitrag:

Jetzt ist es raus: Rapid Legende Zoran Barišić (48), der vor einigen Jahren seine Lieblingsmannschaft erfolgreich trainiert hat, könnte im Falle einer weiteren Niederlage von Foda die Mannschaft übernehmen. Zusätzlicher Vorteil bei der Geschichte: Der „Wiener Jugo“, wie er sich oft selbst sympathisch in Interviews bezeichnet, hat derzeit keine Verpflcihtungen nachdem er Olimpija Ljubljana verlassen hat. Barišić war auch beim slowenischen Klub sehr efolgreich: 15 Siege und nur 1 Niederlage. Als der Präsident und Multimillionär Milan Mandarić von ihm überraschend verlangte, die komplette Mannschaft in der Winterpause auszuwechseln.

Zoran Barišić soll laut einem Notfallplan des ÖFB im Schnellverfahren den Posten von Franco Foda übernehmen. Foto: KOSMO

Toni Polster: „Zoki wird Eiertruppe retten“

Obwohl noch alle bekannten Fußballexperten schweigen, kommentierte die österreichische Fußballegende Toni Polster in der Kantine von seinem Klub SC Wiener Viktoria letzten Sonntag die Gerüchte um einen Wechsel. „Waunn da Zoki des Team übernimmt, dann kann i ma scho vorstün, dass aus da Eiertruppn wieder was wird und dass ma do no zur EM fahren“, so Polster, wie immer, im Wiener Dialekt.

*Dieser Beitrag hat satirischen Charakter*

Teile diesen Beitrag: