Unglaublich, aber wahr: Schwangeres Baby kommt auf die Welt! (FOTO)

MEDIZINISCHER SONDERFALL

Unglaublich, aber wahr: Schwangeres Baby kommt auf die Welt! (FOTO)

943
Itzamara, das Baby das schwanger auf die Welt kam
Das Ultraschallbild des kolumbianischen Babys. (FOTO Dr. Miguel Parra-Saavedra)

Teile diesen Beitrag:

In Kolumbien ist ein Mädchen zur Welt gekommen, das selbst ein Baby im Bauch hatte. Das Neugeborene hatte den eigenen Zwilling im Körper.

Das Phänomen wird als fetale Inklusion bezeichnet und kommt bei rund einer von 500.000 Geburten vor. Bereits im siebten Montan merkte der Geburtshelfer, dass mit Itzamara, dem Mädchen mit dem Fötus im Leib, etwas nicht stimmte.

Der Zwilling hatte Kopf und Gliedmaßen
Zuerst vermuteten die Ärzte eine Leberzyste, einen gutartigen Tumor. Nach einer speziellen Ultraschalluntersuchung stellten sie aber fest, dass es sich eigentlich um ein kleines Kind handelt. Dieses war über eine Nabelschnur und den Darm von Itztamara verbunden. Zwar hatte es einen Kopf und Gliedmaßen, aber kein Herz oder Gehirn, wodurch es nicht überlebensfähig war.

Nach der Feststellung musste das Mädchen innerhalb von zwei Wochen auf die Welt geholt werden, da der Fötus ständig weiterwuchs und ihre Organe zu zerdrücken drohte. Einen Tag nach ihrer Geburt, wurde der Zwilling aus ihrem Bauch entfernt.

Ein weiteres Beispiel für diesen medizinischer Sonderfall und ein Foto von Itzamara, findet ihr auf der nächsten Seite!

Teile diesen Beitrag: