Start News Sport
FRAUEN-WELTMEISTERSCHAFT

Volleyball-WM: Serbien ist im Finale!

(FOTO: EPA-EFE/ Tomasz Wiktor)

Das serbische Frauen-Nationalteam hat sich für das Finale der Volleyball-Weltmeisterschaft 2022 qualifiziert. Die serbischen Volleyballspielerinnen schlugen gestern die Olympiasiegerinnen aus den USA mit 3:1.

Das Team vom Trainer Daniele Santarelli holte sich den Sieg nach hartem Kampf in einem zweistündigen Match. Die meisten Punkte erzielte Tijana Boskovic, die bereits im ersten Set eine mit einer zweistelligen Punktezahl den Maßstab setzte.

In den ersten beiden Sets präsentierte das serbische Nationalteam ein hervorragendes Spiel auf dem gewohnt hohen Niveau. Im dritten Set ließen die Serbinnen leicht nach, was die Kontrahentinnen aus den USA gekonnt für sich ausnutzten und das Spiel völlig dominierten.

Dieser Trend setzte sich im vierten Set fort. Denn obwohl die serbischen Volleyballspielerinnen zu Beginn des Sets noch 4 Punkte Vorsprung hatten, gelang es den Amerikanerinnen, das Spiel zu eigenen Gunsten umzudrehen und die Führung zu übernehmen.

Die aktuellen Weltmeisterinnen und Titelverteidigerinnen aus Serbien mobilisierten alle Kräfte und drehten den Spieß noch einmal um, sie erkämpften sich die Führung und hielten den Vorsprung, so dass den Amerikanerinnen kein Ausgleichspunkt (Tie Break) gelang.

Die Heldin des Spiels war auch diesmal Tijana Boskovic, die beim Angriff unaufhaltbar war und in der Verteidigung ein unüberwindbares Hindernis für die Amerikanerinnen darstellte.

Die beste Spielerin im serbischen Team war Tijana Boskovic mit 33 Punkten, gefolgt von Bianka Busa mit 15 erzielten Punkten.

Bei den Amerikanerinnen erzielte Kelsey Robinson die meisten Punkte (18). Das Halbfinale gegen die USA war das elfte Spiel der serbischen Volleyballspielerinnen bei der diesjährigen WM, und gleichzeitig das elfte Spiel, bei dem sie den Sieg für sich verbuchen konnten.

Das letzte Match für die serbischen Volleyballerinnen bei dieser Weltmeisterschaft findet am Samstag um 20 Uhr im großen WM-Finale statt. Dabei treffen die Serbinnen entweder auf Brasil oder auf Italien. Das zweite Halbfinale-Match bei der diesjährigen Volleyball-WM steht heute abend am Programm.

Wie finden Sie den Artikel?