Start News Panorama Vučić im TV-Interview: „Es gab keinen Völkermord in Srebrenica. Nur ein Verbrechen.“
DIREKTE FRAGEN

Vučić im TV-Interview: „Es gab keinen Völkermord in Srebrenica. Nur ein Verbrechen.“

(Foto: Screenshot YouTube)

Das Video des Besuchs des serbischen Präsidenten Aleksandar Vučić bei Euronews mit der Moderatorin Minja Miletić wurde in den sozialen Netzwerken schnell populär.

Unter anderem wurde er nach dem Wandgemälde von Ratko Mladić in Belgrad gefragt. Vučić sagte dann zu der Moderatorin, sie solle es übermalen.

Die Moderatorin fragte ihn später, ob er jemals sagen würde, dass es sich in Srebrenica um einen Völkermord handelte, wie der Internationale Gerichtshof in Den Haag feststellte, aber Vučić beharrte darauf: „Wo steht das?“

Er antwortete später: „Es war eine schwere Straftat. Erlauben Sie mir, anders zu denken als Sie“.

Siehe diesen Teil des Interviews auf der nächsten Seite