Start Politik Vučić mit knapp 60 Prozent wiedergewählt
PRÄSIDENTENWAHL

Vučić mit knapp 60 Prozent wiedergewählt

Vucics Angelobung - Volksfest
(FOTO: zVg.)

Vorläufigen Daten zufolge gewann Aleksandar Vučić die Präsidentenwahl mit 59,5 Prozent, berichtet Reuters.

Die offiziellen Wahlergebnisse sollen erst Montagabend vorliegen. Seinen Wahlsieg verkündete der amtierende und zukünftige serbische Präsident schon wenige Stunden nachdem die Wahllokale geschlossen hatten. „Eine Stichwahl ist nicht notwendig“, so Vučić bereits gestern Abend.

„Ich freue mich, dass eine große Zahl von Menschen gewählt und damit den demokratischen Charakter der serbischen Gesellschaft unter Beweis gestellt hat“, erklärte er im TV weiter. Spannend sei es zu keinem Zeitpunkt gewesen. Zdravko Ponoš, der für die pro-europäische Koalition „Allianz für den Sieg“ ins Rennen geht, wurde mit 17,1 Prozent Zweiter.

Auch Parlamentswahlen gewonnen
Beim großen Wahlsonntag gestern wurde auch das serbische Parlament gewählt. Ebenfalls dort wird Vučićs Serbische Fortschrittspartei (SNS) laut Hochrechnungen mit rund 44 Prozent der Stimmen als Sieger hervorgehen. Eine Alleinregierung wird sich laut derzeitigem Stand nicht ausgehen, weshalb die SNS einen Koalitionspartner suchen werden muss.

Vorheriger ArtikelMarcos Nader ging im EU-Titelfight k.o. – So schlimm schaut sein Gesicht aus (FOTO+VIDEO)
Nächster ArtikelAls der Tod zum Alltag wurde – 30 Jahre seit der Belagerung von Sarajevo (VIDEO)
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!