Start News Sport Marcos Nader ging im EU-Titelfight k.o. – So schlimm schaut sein Gesicht...
WIEN

Marcos Nader ging im EU-Titelfight k.o. – So schlimm schaut sein Gesicht aus (FOTO+VIDEO)

MARCOS-NADER-K.O
(FOTO: Twitter/@@TimBoxeo, Bounce)

Am Samstagabend ging Boxer Marcos Nader im EU-Titelfight in Wien k.o und musste ins Krankenhaus. So sieht der Sportler nach der schlimmen Niederlage aus.

„Sehen tue ich nichts“, sagt Nader einen Tag später. Sein linkes Auge ist dick, angeschwollen und blau. „Aber sonst ist alles in Ordnung – eigentlich alles fit“, setzt er mit einem Lächeln fort.

Rund 500 Boxfans standen unter Schock als Marcos Nader nach vier Runden am Boden lag. Der deutsche Boxer Marten Asumanjan schlug ihn in der fünften Runde nach nur 22 Sekunden mit einem rechten Schlag ans Kinn zu Boden nieder. „Ich war kurz bewusstlos, weiß bis jetzt nicht, wo der Schlag herkam. Arsumanjan ist ein harter Hund. Er boxt unorthodox. Du siehst nicht, welcher Schlag kommt. Er ist gefährlich.“, so Nader.

„Ich hatte die Hand nicht oben. Das ist eine Schwäche von mir“, setzte Nader fort. Die Schwäche wurde beinhart bestraft. „Das ist Boxen.“

Auf der nächsten Seite könnt ihr sehen, wie Marcos Nader k.o. gegangen ist und wie er jetzt aussieht.

Quelle: Heute-Artikel