Start NEWS War das die erste Corona-Erkrankte weltweit?
WO ALLES BEGANN

War das die erste Corona-Erkrankte weltweit?

CORONAVIRUS_TEST_POSITIV_NEGATIV_STUDIE_WIEN
(FOTO: iStock)

Medienberichten zufolge soll sie die erste Infizierte gewesen sein – eine 57-jährige Verkäuferin.

Berichten des chinesischen Newsportals „The Paper“ zufolge könnte Wie Guixian, eine 57-jährige Meeresfrüchteverkäuferin, die im Falle des Coronavirus die Patientin null gewesen sein. Mittlerweile hat sich die Krankheit über die ganze Welt verstreut und für eine Pandemie gesorgt.

Guixian soll schon immer kränklich gewesen sein. Die ersten Symptome soll sie am 10. Dezember gezeigt haben: “Ich bekomme jeden Winter die Grippe. Also dachte ich, es sei das. Ich fühlte mich ein wenig müde, aber nicht mehr als in vorhergehenden Jahren”.

Am folgenden Tag suchte sie eine Klinik auf, wo sie eine Injektion bekam und wieder entlassen wurde zur Arbeit. Auch danach fühlte sie sich nicht besser: “Ich ging in ein anderes Krankenhaus, um eine Zweitmeinung einzuholen. Die Ärzte hatten keine Ahnung, was ich hatte. Sie gaben mir ein paar Pillen, aber sie halfen nicht.”

„Ich fühlte mich viel schlechter, mir war sehr unwohl. Ich hatte keine Kraft und Energie mehr“, beschrieb Guixian. Am 16. Dezember suchte sie das Wuhan-Union-Krankenhaus auf, wo sie erfuhr, dass auch weitere Personen ähnliche Symptome aufzeigen würden.

Die 57-Jährige wurde unter Quarantäne gestellt und konnte am Januar das Krankenhaus wieder verlassen. Sie soll eine der ersten Personen gewesen sein, mit direkter Verbindung zum Huanan-Markt die positiv auf das Coronavirus getestet wurden.