Wenn die Kroaten ihr WM-Preisgeld spenden, kann Mbappe einpacken

KARITATIV

Wenn die Kroaten ihr WM-Preisgeld spenden, kann Mbappe einpacken

5178
Vatreni-spenden-WM-Preisgeld
(FOTO: Hrvatski Nogometni Savez)

Teile diesen Beitrag:

Wie nun bekannt wurde, planen die „Feurigen“, ihren Preis wohltätigen Zwecken zukommen zu lassen.

Die feurige Truppe rund um Coach Zlatko Dalić erlebte bei der WM in Russland ein fast perfektes Märchen. Auch wenn Kroatien im Finale Frankreich mit 4:2 unterlag, so ist der Vizeweltmeistertitel ein riesiger Erfolg für das kleine Adrialand.

Wie berichtet wird erhält das kroatische Nationalteam für die Silbermedaille 21 Millionen Pfund (umgerechnet etwas mehr als 23 Millionen Euro). Diese würden sowohl den Spielern als auch dem Trainer-Stab zustehen, allerdings entschieden sie sich, die gesamte Summe benachteiligten Kindern zu spenden.

Franzosen auch großherzig
Auch der französische Teamspieler Kylian Mbappe kündigte bereits vor der WM in Russland an, seine Prämie an karitative Organisationen zu spenden. Er übergab 432.000 Euro der Organisation „Premiers de Cordee“, die kranken und behinderten Kindern hilft, Sport zu treiben. Auch sein Kollege, Verteidiger Samuel Umtiti hatte angekündigt, einen Teil zu spenden.

Teile diesen Beitrag: