Wiener Kinderärzte haben jetzt auch am Wochenende geöffnet!

ABHILFE

Wiener Kinderärzte haben jetzt auch am Wochenende geöffnet!

1003
baby
FOTO: iStockphoto

Teile diesen Beitrag:

Was bisher nur für die Grippezeit galt, wird nun zur Dauereinrichtung. Eltern kranker Kinder können ab Jänner jedes Wochenende drei Kinderärzte, die ihre Ordination offen halten, aufsuchen.

Viele Eltern kennen das Phänomen – häufig werden ihre Kinder unmittelbar vor dem Wochenende krank, und zwar ausgerechnet dann, wenn Kinderärzte ihre Praxis geschlossen halten. Ab sofort soll sich das aber ändern.

Von nun an sollte es für zahlreiche Wiener Familien einfacher werden, am Wochenende einen Kinderarzt zu finden. Ab sofort haben nämlich drei Kinderärzte in Wien geöffnet, was auch eine Entlastung für Spitäler bedeutet.

Unabhängig davon, ob es um einfache Untersuchungen, kleine Blutbilder oder persönliche Betreuung geht – der neue Ambulanzdienst soll viele Eltern entlasten. Auch eine Aufstockung des Ärztepersonals in der Grippezeit sei nicht ausgeschlossen. Derzeit arbeite man an einem Plan für das kommende Jahr, der online veröffentlicht werden soll.

Abgesehen davon soll auch das Kinderzentrum Augarten, die Kindernotdienste im AKH sowie im Kaiser-Franz-Josef-Spital am Wochenende offen bleiben. Auch die Gesundheitsnummer 1450 soll für medizinische Anfragen bereit stehen. Die Notfall- und Unfallambulanzen der Wiener Spitäler stehen auch weiterhin zur Verfügung.

Teile diesen Beitrag: