Start NEWS PANORAMA Wiener Polizei sagt „Hvala“!
EMOTIONALES POSTING

Wiener Polizei sagt „Hvala“!

POLIZEI_DANKE_WIEN
(FOTO: Facebook Polizei Wien)

Nach dem Terroranschlag in Wien bedankten sich Sicherheitsbehörden mit einem emotionalen Posting bei der Bevölkerung. Die Danksagung wurde gleich in mehreren Sprachen veröffentlicht.

Am Montagabend kam es zu einer Attacke der Islamischen Staates in der Wiener Innenstadt. Die Behörden gehen mittlerweile wurden vier Todesopfer und 22 Verletzte bestätigt, darunter auch ein Beamter. Der Polizist wurde von zwei türkischstämmigen Wienern aus dem Kugelhagel gerettet. Der Schwerverletzte kämpfte um sein Leben, mittlerweile soll er wieder stabil sein.

Aber auch viele weitere Wienerinnen und Wiener halfen den Behörden die Terroristen zu bekämpfen, indem sie in den Häusern blieben und Video-Material auf eine Homepage der Polizei hochgeladen haben. Damit konnte die Fahndung unterstützt werden. Laut Medienberichten soll es zu 14 Festnahmen gekommen sein.

In nur kurzer Zeit wurden 20.000 Videos auf die Seite hochgeladen. Auch viele Kulturgebäude, Hotels und Lokale boten den Menschen auf der Straße einen sicheren Platz und kostenlose Bewirtung. Taxis fuhren Schutzsuchende gratis nach Hause, die Bevölkerung zeigte Solidarität und Zusammenhalt.

Dafür bedankten sich auch die Beamten: “Wir möchten uns an dieser Stelle einmal von Herzen bei der gesamten Wiener Bevölkerung bedanken für Ihre Disziplin, Hilfe, und Anteilnahme. Für Lob, Verständnis und Zusammenhalt in diesen schweren Tagen. Es ist nicht umsonst die lebenswerteste Stadt der Welt. #wienliebe”

Zum Schluss teilten sie ein Bild mit „Danke“ in unterschiedlichen Sprachen: