Start NEWS CHRONIK 17-Jährige von Mitfahrgelegenheit vergewaltigt!
NIEDERÖSTERREICH

17-Jährige von Mitfahrgelegenheit vergewaltigt!

Die Polin weigerte sie, woraufhin er ihr eine Ohrfeige gab und sie zwang sich auszuziehen. Sie soll schließlich unfreiwillig auf der Rückbank des Pkws Sex mit ihm gehabt haben. Danach soll er sie zum Praterstern gefahren haben, wo sie Anzeige erstattete.

Der Verdächtige wurde über die Mitfahrplattform gefunden und verhaftet.

Vor Gericht betonte der Moldawier , dass der Geschlechtsakt völlig freiwillig passierte. Bei einem kurzen Stopp hätte sich das Mädchen ausgezogen, auf die Rückbank gesetzt und ihm Sex angeboten.

Laut dem Opfer sei es aber ihr erstes Mal gewesen und auch die körperlichen Untersuchungen sprachen gegen den 42-Jährigen. Er wurde nun zu sechs Jahren Haft schuldig gesprochen (nicht rechtskräftig).