Start News Panorama
KNALLER

Ab 2023: Österreich nimmt Coca Cola-Getränk aus dem Verkauf!

COCA_COLA
(FOTO: iStock/Sundry Photography)

Nun hat Coca Cola seine Pläne für 2023 veröffentlicht. Nachdem der neue Stöpsel auf den Cola-Flaschen für Aufsehen gesorgt hat, macht das Konzern nun eine große Ankündigung. Der Getränke-Riese will sein Sortiment anpassen und das beliebte Getränk aus dem Verkauf nehmen. Weiteres stehen Preiserhöhungen an.

Coca Cola wird im ersten Quartal 2023 teurer. Vor allem im Einzelhandel dürften die Preiserhöhungen für Empörung sorgen.

Coca-Cola nimmt beliebtes Getränk vom Markt

Außerdem kündigt der Getränke-Riese an, dass die beliebte Marke Topo Chico in Österreich aus dem Verkauf genommen wird. Das alkoholische Getränk ist im deutschsprachigen Raum ein großer Flop gewesen. In den Niederlanden und Großbritannien ist es ein großer Erfolg.

Coca Cola will mit dem Alkohol-Mischgetränk noch nicht ganz aufgeben und hat sich mit Jack Daniel’s zusammengetan. Bereits Anfang 2023 soll in Europa ein neues “Cola und Whiskey”-Getränk auf den Markt erscheinen.

Wie finden Sie den Artikel?