Start News Panorama
KUNDEN AUFGEPASST

Supermarkt schließt alle Filialen in Österreich

HOFER
(FOTO: Hofer Pressefoto)

Große Überraschung: Diese Discounter haben am 8. Dezember geschlossen.

Grundsätzlich dürfen Drogerien und Supermärkte am 8. Dezember zwischen 10 und 18 Uhr öffnen – diese Möglichkeiten wurde von vielen Handelsketten in den letzten Jahr genutzt. Dieses Jahr ist aber alles anders.

Hofer und Lidl schließen

Hofer hat entschieden: “Heuer bleiben am 8.Dezember österreichweit alle Hofer-Filialen geschlossen. Damit haben alle über 12.000 Hofer-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter an diesem Einkaufsfeiertag einen freien Tag.”

“An Österreichs stärkstem ‘Shopping-Feiertag’, dem 8. Dezember, bleiben heuer erstmals auch alle Lidl Filialen in Österreich geschlossen. Damit haben alle über 5.800 Lidl-Mitarbeiter:innen einen freien Feiertag”, so der deutsche Diskonter Lidlschon. Die Geschäftsleitung spricht von einem “Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung” für die Leistung der Belegschaft in den über 250 Filialen.

Überraschung auch bei Rewe

Dieses Jahr sollen auch alle BIPA-Filialen geschlossen bleiben. Die REWE-Märkte von BILLA, BILLA PLUS und PENNY bleiben weiterhin zu. Geöffnet wird aber, an Standorten mit einer sogenannten Betreibungspflicht.

Spar nur zum Teil geöffnet

SPAR plant keine Schließung aller Supermärkte. Einschränkung gibt es trotzdem: Am 8. Dezember soll man flächendeckend bei Interspar einkaufen können, bei Spar und Eurospar sind nur “ausgewählte Standorte” – beispielsweise in Einkaufszentren und in Bahnhöfen – geöffnet, wie Unternehmenssprecherin Nicole Berkmann gegenüber der “Kleinen Zeitung” sagt. Die Öffnungszeiten sind von 10 bis 18 Uhr.

Gründe für Schließung

Die Schließung der Supermärkte ist nicht nur, um den Mitarbeitern zu danken, denn an Feiertagen werden Zuschläge und Zeitausgleich für die Beschäftigten fällig. Dieser Einsatz kostet viel mehr. Neben der Teuerung sind auch die Energiekosten der Supermärkte enorm gestiegen. Aus dem Grund wird gespart und die Filialen geschlossen.

Wie finden Sie den Artikel?