Start Aktuelles
Streik

Akut: Streik in sechs Wiener Krankenhäusern

(FOTO; iStock/Spotmatik)

Am Mittwoch, 23. November 2022 findet ein Warnstreik in den Wiener Krankenhäusern Speising, Barmherzige Brüder, Barmherzige Schwestern, St. Josef, Herz-Jesu und Göttlicher Heiland von 8:15 bis 11:00 Uhr statt. 

Der ursprüngliche Wunsch nach einer Gehaltserhöhung von 500 Euro bleibt weiterhin bestehen. Der aktuelle Tarifvertrag würde zwar noch bis Februar gelten, aber angesichts der Inflationskrise wollen sie nun neu verhandeln.

„Die Kolleginnen und Kollegen kämpfen seit zwei Jahren an vorderster Front gegen das Coronavirus und müssen jetzt die Gehaltserhöhung bekommen, die ihnen zusteht. Gemeinsam mit der Gewerkschaft Vida werden wir diesen realen Lohnausfall nicht hinnehmen“, sagt Dr. Stefan Ferenci, Vizepräsident der Ärztekammer Wien.

Doch die Arbeitgeber legen sich quer. „Wir machen keinen Gewinn, wir werden von der öffentlichen Hand finanziert und sind daher kostendeckend auf die Förderung durch die Stadt Wien angewiesen“, heißt es in der Pressemitteilung von letzter Woche. 

Wir dürfen auf den weiteren Verlauf gespannt sein.

Wie finden Sie den Artikel?