Start Allgemein
Gelüftet

Automatisch aufwachen kurz bevor der Wecker klingelt? Wissenschaftler haben eine Erklärung gefunden

SCHNARCHEN_BETT_SCHLAFEN
(FOTO: iStock)

Auch wenn Sie zu denen gehören, die gerne lange schlafen und morgens nur schwer aufwachen, ist es Ihnen wahrscheinlich schon einmal oder eher mehrmals passiert, dass Sie kurz vor dem Klingeln des Weckers automatisch aufgewacht sind. 

Obwohl dies wie ein purer Zufall scheint, glauben Wissenschaftler, den „Hauptschuldigen“ für dieses Phänomen eine Erklärung zu finden ist. Es mag für uns ziemlich überraschend klingen, dass unser Körper ein Zeitgefühl hat, während wir schlafen – aber laut Wissenschaftlern ist genau das nicht auszuschließen. 

Unser Körper wird von einem Hauptzeitgeber gesteuert, der als Nucleus suprachiasmaticus bekannt ist und sich in der Mitte des Gehirns befindet. Seine Funktion wird über das Erkennen von Hell und Dunkel über Afferenzen von Melanopsin-haltigen Ganglienzellen der Retina moduliert.

Abgesehen vom Körper ist es natürlich auch wichtig, den Geist von jeglichem Stress zu „befreien“.

Wie finden Sie den Artikel?