Start Infotainment Astrologie
PROPHEZEIUNGEN

Baba Vanga mit schrecklicher Prognose für 2023

(FOTO: zVg.)

Baba Vanga oder Vangelija Gusterova, die blinde Hellseherin, hat erschreckende Prophezeiungen für das Jahr 2023. 

Die Prophezeiungen von Nostradamus und Baba Vanga kollidierten 2018. Die berühmtesten Propheten sagten voraus, dass dieses Jahr ein Jahr der Naturkatastrophen auf der ganzen Welt werden würde. Interpreten der Prophezeiungen von Nostradamus und Baba Wanga erklärten, dass sie Erdbeben, Vulkane und Überschwemmungen vorhersagten.

2018 forderten Brände in Griechenland viele Menschenleben, und es gab auch Erdbeben. Etwa 600 Häuser wurden auf Hawaii aufgrund des Vulkans zerstört, und auf der ganzen Welt wurden zahlreiche Überschwemmungen und andere extreme Katastrophen registriert. Brände gingen auch dieses Jahr nicht an Griechenland vorbei, es gab katastrophale Überschwemmungen in der Türkei und Haiti wurde von einem verheerenden Erdbeben heimgesucht. 

Der Krieg in der Ukraine führt zur großen Angst vor dem Einsatz von nuklearen Waffen. Die Hellseherin sieht für 2023 sogar eine Waffe kommen, die anscheinend tödlicher ist als eine Atombombe.

Sonnenstürme und Biowaffen

Die Hellseherin sprach von gefährlichen Biowaffen. Wenn gewisse Viren freigesetzt werden, so fordern sie das Leben von zahlreichen Menschen. Im kommenden Jahr soll ein “großes Land” gewisse Biowaffenexperimente an Menschen durchführen. Dies soll zu verheerende Auswirkungen haben. Außerdem sollen Geburten immer häufiger in Laboren stattfinden.

„Die Anführer werden entscheiden, welche Art von Menschen geboren werden, und sie werden in der Lage sein, ihre Eigenschaften und ihr Aussehen zu individualisieren“, so Wanga.

Wie finden Sie den Artikel?