Start NEWS PANORAMA Balkan & Österreich: Wie Politiker via Social Media ihre Karrieren vernichten
FAUX PAS

Balkan & Österreich: Wie Politiker via Social Media ihre Karrieren vernichten

#Marcus Franz: “Frau Merkel will als die metaphorische Mutti des Staates das negative Faktum der nicht vorhandenen oder zu wenigen eigenen Kinder mit der Einbringung vieler, vieler junger Migranten wieder gutmachen.” Wegen diesem Blogeintrag 2016 verließ Franz den ÖVP-Klub.

#Vjerica Radeta: Die serbische Politikerin schaffte es mit ihrem geschmacklosen Kommentar zum Tod von Hatidža Mehmedović, Gründerin des Vereins Mütter von Srebrenica, in die Internationalen Medien. Nach wie vor ist die Politikerin aktiv, den meisten bleibt sie jedoch nicht durch ihre Arbeit, sondern ihren Tweet in Erinnerung.

(Foto: sreenshot/Twitter)

#Saša Janković: Nach einem Amtsbesuch in Wien twitterte der serbische Politiker, dass er zuvor noch in keinem Beruf so bösen und schlechten Menschen begegnet sei, wie in der Politik. Dennoch blieb er seinem Berufsfeld treu.

Auf der nächsten Seite geht es weiter…