Start News Panorama
DUMM GELAUFEN

Balkan-Playmate versenkt Luxuskarre im Swimmingpool (FOTO & VIDEO)

(FOTOS: Instagram-Screenshots)

Das Sternchen aus Serbien unterlief ein großer Fauxpas bei ihrem Urlaub im südfranzösischen Cannes. Sie versenkte einen Lamborghini im Pool ihres Ferienhauses.

Das serbische Playmate des Jahres 2011, Soraja Vučelić schaffte es mit ihrer Aktion sogar in die Schlagzeilen internationaler Medien. Es ist nicht das erste Mal, dass die Balkan-Schönheit die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zieht.

Während der letzten Fußball WM gestand Soraja, mit dem brasilianischen Starkicker Neymar eine Affäre gehabt zu haben. (KOSMO berichtete) Kurz darauf angelte sich die einen milliardenschweren Designer aus Deutschland und veröffentlichte intime Momente mit ihrem Partner auf Instagram. (KOSMO berichtete) Derzeit wird ihr nachgesagt, mit dem Sohn eines russischen Milliardärs zusammen zu sein.

Lamborghini im Pool versenkt
Nun landete Vučelić abermals auf den Titelseiten internationaler Bulevardmagazine. Wie „Daily Mail“ berichtet, hat die Serbin bei ihrem Urlaub eine Luxuskarre direkt in den Swimmingpool gelenkt.

Das Missgeschick teilte sie mit ihren 350.000 Followern auf Instagram in Form eines Videos. Darunter schrieb sie: „Wenn der Stöckelschuh von der Bremse abrutscht und der Lambo im Swimmingpool landet. #ooops #sorry“ Das Auto wurde schließlich mit einem Kran aus dem Becken gehievt.

Netz spottet
Unter Sorajas Instagram-Post reihten sich innerhalb von wenigen Stunden hunderte Kommentare. Die meisten finden die Aktion des Balkan-Playmates witzig: „Wichtig ist, dass du den Stöckelschuh nicht ruiniert hast. Schei* auf den Lambo.“ Andere kommentierten: „Zum Glück ist es ja nicht dein Geld.“

Das Video von Sorajas Fauxpas findet ihr auf der zweiten Seite!

Wie finden Sie den Artikel?