Start NEWS PANORAMA Balkan-Song toppt wieder österreichische Charts (VIDEO)
YOUTUBE

Balkan-Song toppt wieder österreichische Charts (VIDEO)

(FOTOS: YouTube-Screenshots)

Nachdem letzte Woche MC Stojan und Hurricane ganz oben in den YouTube-Charts zu finden waren (KOSMO berichtete), schaffte es abermals ein Balkan-Hit auf den ersten Platz.

Dass ein Balkan-Song auf dem ersten Platz in den österreichischen YouTube-Trends zu finden ist, ist bei weitem keine Seltenheit mehr. Schon während des Corona-Lockdowns im März schaffte es das bosnische Duo Jala Brat und Buba Corelli mit „Karantin“ an die Spitze. (KOSMO berichtete) Letzte Woche wurden die YouTube-Charts dann von einem Sommer-Hit aus Serbien dominiert: „Tuturutu“ von MC Stojan und Hurricane.

Jala und Buba wieder Platz 1
Der nächste Hit stammt nun sowohl aus Bosnien als auch aus Serbien. Der gemeinsame Song „Pablo“ von Milan Stanković und Jala Brat und Buba Corelli, welcher gestern veröffentlicht wurde, zählt mittlerweile 1,2 Millionen Klicks und schaffte es mit Leichtigkeit auf den ersten Platz der österreichischen YouTube-Trends.

Balkan dominiert Top 10
Wenn man etwas nach unten scollt sieht man, dass sich Musik vom Balkan in Österreich extremer Beliebtheit erfreut. Auf dem dritten Platz der Trends sind Voyage und Breskvica mit „Bezimena“ zu finden, während Darko Lazić mit „Pričala si meni“ auf dem sechsten Platz zu finden ist. Somit sind drei Songs vom Balkan in der österreichischen Top 10 – keine andere Region bzw. anderes Land ist so häufig vertreten.

Den Hit „Pablo“ von Milan Stanković und Jala Brat und Buba Corelli könnte ihr auf der zweiten Seite hören!

Vorheriger ArtikelEltern erziehen 8-Jährige zur Hexe
Nächster ArtikelKindergarten: Eltern müssen Reiseziel bekanntgeben
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!