Start NEWS PANORAMA Blitz schlägt in Maschine der serbischen Regierung während Flug ein
"FALKON"

Blitz schlägt in Maschine der serbischen Regierung während Flug ein

Symbolbild (FOTO: iStockphoto, zVg.)

In das Flugzeug „Falkon“ der serbischen Regierung schlug gestern ein Blitz ein, während sich die Maschine über Ljubljana befand.

Wie serbische Medien berichten befand sich zu diesem Zeitpunkt der serbische Außenminister Ivica Dačić im Flugzeug. Obwohl der Einschlag große Panik im Flieger auslöste, wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Das Flugzeug der serbischen Regierung geriet in ein großes Unwetter, welches Kroatien und Slowenien heimsuchte. In nur zwei Stunden wurden mehr als 20.000 Blitzschläge verzeichnet.

Die Maschine selbst hat keine größeren Schäden davongetragen, weshalb sich der Pilot dazu entschied, am nächstgelegenen Flughafen zu landen. Dačić fuhr von dort mit dem Auto weiter nach Bled, wo er an einem strategischen Forum teilnahm.