Start Balkan
SCHRECKLICH

Brutal: Serbische Mutter misshandelt Kind (VIDEO)

(FOTO: Screenshot/ Twitter)

Ein verstörendes Video über die Misshandlung eines Kindes durch die Kindesmutter, welches in den sozialen Netzwerken veröffentlicht wurde, löste eine regelrechte Flut an negativen Kommentaren der User in Serbien aus. Viele forderten die Behörden auf, einzugreifen und der Frau das Sorgerecht zu entziehen. Genau das war die Folge, als die zuständigen Behörden von der Kindesmisshandlung erfuhren.

In den Videoaufnahmen ist zu sehen, wie das knapp 3 Jahre alte Mädchen von der Mutter brutal zusammengeschlagen und auf den Boden geworfen wird. Dabei beschimpft die Kindesmutter das wehrlose Kind:

„Das kriegst du wegen Zoran. Wegen dir ist er im Gefängnis. Milica, lass Zoran in Ruhe, hörst du?“, brüllt die Frau, während sie auf den Kopf des Kindes einschlägt.

Dann wirft sie das tränenüberströmte Mädchen plötzlich auf den Boden, setzt ihre Tirade fort.

„Ich bin noch nicht fertig mit dir! Komm her, ich bin nicht fertig, ich will dir nicht nachrennen. Wenn ich zu dir komme, mache ich dich fertig“, sagt die gewalttätige Frau zu dem Kind.

Wie serbische Medien berichten, wurde der mutmaßlichen Täterin, die das dreijährige Mädchen derart zusammengeschlagen hat, das Sorgerecht für ihre Kinder entzogen.

„Heute Abend waren die Polizei und die Leute vom Sozialamt hier und haben die Kinder mitgenommen“, bestätigt der Ehemann der gewalttätigen Frau für die Zeitung “Blic”. Die Familie hat neben der Dreijährigen noch einen einjährigen Jungen, der ebenfalls von den Behörden aus der Familie entfernt wurde.

Die Nachbarn der Familie haben den Medien mitgeteilt, dass sie die Kindesmutter häufig beim Betteln in der Stadt gemeinsam mit den Kindern sehen konnten.

Wie finden Sie den Artikel?