Start Aktuelles
Familiendrama eskaliert

Brutaler Familienmord: Drei Tote und ein Haus in Flammen

(FOTO: YouTube/Printscreen)
(FOTO: YouTube/Printscreen)

In Oak Forest (Staat Illinois, USA) spielte sich eine schreckliche Tragödie ab: ein Mann verbarrikadierte sich in einem Haus und steckte es in Brand, nachdem er zwei Kinder und ihre Mutter getötet hatte, berichten amerikanische Medien.

Sicherheitskameras beim Haus des Nachbarn zeichneten den gesamten Vorfall auf. Die Aufnahme zeigt wie der Mann drei Menschen erschießt, dann das Haus betritt und abschließt.

Zeugen berichteten, dass einer Person die Flucht gelang.

Laut Medienberichten gelang einer Tochter die Flucht aus dem brennenden Haus um sich im Haus eines Nachbarn zu retten. Die Nachbarin ließ sie herein, das Mädchen bat sie den Notruf zu wählen, weil ihr Vater ihre Mutter und zwei ältere Geschwister erschossen hatte.

Die Nachbarn berichteten, dass die Schießerei um 6:30 passiert war. Die Familie hatte acht Jahre lang in dem Haus gelebt.

„Wir sind geschockt von dem Vorfall, das ist eine große Tragödie. Wir wissen nicht, wer verletzt wurde oder ob jemand fliehen konnte“, sagte ein Nachbar in einer Erklärung gegenüber den Medien.

Die Polizei gab bekannt, dass keine Gefahr für die Allgemeinheit bestehe.

Wie finden Sie den Artikel?