Start News Panorama
FILMSTAR

Deutsch-serbischem Schauspieler gelang der Sprung nach Hollywood

Kapičić Stefan
(FOTO: Instagram)

Auch wenn ihn viele aus Balkanfilmen kennen, so ist vielleicht nur wenigen aufgefallen, dass dieser Schauspieler bereits in einigen Hollywoodproduktionen zu sehen war.

Vor einigen Jahren spielte Stefan Kapičić die Rolle im Film „Charleston and Vendetta“, für welchen Uroš Stojanović Regie führte. Dieser feierte große Erfolge in Frankreich und wurde beim Toronto Film-Festival gezeigt.

LESEN SIE AUCH: Amerikaner drehen Film über die Belagerung von Sarajevo (GALERIE)

Am 12. Juni starteten die Dreharbeiten zu „Bearing Witness“ in der bosnisch-herzegowinischen Hauptstadt. Regie führt Joseph Pierson, der auch das Drehbuch geschrieben hat.

Mit dieser Rolle schaffte Kapičić auch den Sprung über den Ozean nach Hollywood. Unter anderem spielte er Gastrollen in den US-Serien „24“, „The Unit“, „Numbers“ und „The Event“.

Einen weiteren Karrieresprung schaffte der in Deutschland geborene Schauspieler mit serbischen Wurzeln „Yuri“ im Film „Big Miracle „an der Seite von Drew Barrymore John Krasinski.

Kürzlich spielte er die Hauptrolle in einer serbischen TV-Serie und die Rolle des „Tybalt“ in „Romeo und Julia“ beim Dubrovniker Theater-Festival. Auch die Verkörperung des ikonischen X men-Charakters „Colossus“ in „Deadpool“ zählt zu Kapičićs Filmographie.

LESEN SIE AUCH:

Derzeit befindet er sich in Los Angeles, wo die Dreharbeiten zu „Counterpart“ stattfinden. Ebenso werden wir Kapičić auch in der Fortsetzung von „Deadpool“ sehen.

Fotos findet ihr auf der nächsten Seite.

Wie finden Sie den Artikel?