Start NEWS PANORAMA Amerikaner drehen Film über die Belagerung von Sarajevo (GALERIE)
KRIEGSGESCHICHTE

Amerikaner drehen Film über die Belagerung von Sarajevo (GALERIE)

Bearing Witness
(FOTOS: Harun Muminović/Klix.ba)

Am 12. Juni starteten die Dreharbeiten zu „Bearing Witness“ in der bosnisch-herzegowinischen Hauptstadt. Regie führt Joseph Pierson, der auch das Drehbuch geschrieben hat.

Der Film handelt von den Erlebnissen und Erfahrungen der Kriegsberichterstatterin Aida Čerkez. Auch das Interview mit einem Sarajevoer, Augenzeuge beim Attentat auf den Habsburger Thronfolger Franz Ferdinand wird im Rahmen der Handlung beschrieben.

LESEN SIE AUCH: Als der Tod zum Alltag wurde – 25 Jahre nach der Belagerung von Sarajevo (VIDEO)

In der Nacht vom 4. auf den 5. April haben proserbische Kräfte den Flughafen von Sarajevo eingenommen. Damit wurde die Stadt eingekesselt. Während der Belagerung starben etwa 11.541 Menschen.

 

„In diesem Gespräch beschrieb er die turbulente Geschichte der Stadt und erzählte davon, dass er in genau jenem Haus, in welchem ich ihn interviewte, als Bürger Österreich-Ungarns zur Welt kam. Danach lebte er im Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen, dem Unabhängigen Staat Kroatien, Jugoslawien und zum Schluss in Bosnien-Herzegowina. Daher lebte der Mann während seines ganzen Lebens in fünf verschiedenen Staaten, hat aber sein Haus niemals verlassen“, so Aida für Klix.ba.

Sie fügte hinzu, dass dieses Interview auch die Rolle der Journalisten als Zeugen der Zeit beleuchtet, da etwas nicht passiert ist, wenn es nicht niedergeschrieben und veröffentlicht wurde.

„Ich betrachte dieses Projekt als eine weitere Geschichte, die ich erzähle. Ich erzähle bereits seit 25 Jahren in Form von journalistischen Artikel und diese eine erzähle ich nun im Filmformat. Es imponiert mir weniger als es mir Angst macht, da ich mich auf unbekannten Terrain bewege“, erklärte die Journalistin weiter.

LESEN SIE AUCH:

 

Produziert wird der Film von Cypress Films aus New York, wobei die Hauptrollen mit Balkan-Schauspielern besetzt wurden – Cvitešić, Rade Šerbedžija und Jasna Žalica.

FOTOS VOM DREH

(FOTO: Harun Muminović/Klix.ba)