Die 5 besten E-Scooter im KOSMO-Check (GALERIE)

AUTO-MOTOR

Die 5 besten E-Scooter im KOSMO-Check (GALERIE)

1001
E-Scooter-KOSMO-Check
(FOTO: iStockphoto, zVg.)

Nach den Elektroautos hat der Trend zum Strom jetzt auch die Roller erreicht. Was einst ein Kinderspielzeug war, wird immer häufiger zum fahrenden Untersatz für Erwachsene.

Leicht und praktisch – E-Twow S2 Booster

Scooter-1-Etow-S2
(FOTO: zVg.)

Er ist einer der leichtesten Elektroroller und gilt vielen Experten als Bester in seiner Kategorie. Der E-Twow S2 Booster ist für Stadtfahrten zum Arbeitsplatz oder in ein nahegelegenes Geschäft sehr geeignet. Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 30 km/h und mit einer Batteriefüllung schafft er Strecken von 35 Kilometern. Das komplette Aufladen er Batterie dauert zwei bis drei Stunden. Größter Vorteil: sein Gewicht von nur 10,8 kg und das einfache Zusammenklappen.
Preis: 899,- Euro*

Der intelligente E-Roller – INMotion L6

Scooter-2-Inmotion-L6
(FOTO: zVg.)

Diesen Schönling zeichnet nicht nur ein innovatives Design aus, sondern auch eine Smartphone-App, mit der Sie die zulässige Höchstgeschwindigkeit einstellen oder neue Routen planen können. Der intelligente E-Roller hat ein Gewicht von 16,5 Kilogramm und eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Während er beim Fahren einen glänzenden Eindruck macht, ist sein größter Nachteil die Ladezeit von 6 Stunden. Seine Reichweite beträgt dabei 30 Kilometer. Größter Vorteil: der einzige Elektroroller mit eigener Smartphone-App.
Preis: 999,- Euro*

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!
*Unverbindliche Preisempfehlung

1
2