Start NEWS SPORT Diese junge Austro-Balkanesin ist die neue Karateweltmeistern!
JUNGES TALENT

Diese junge Austro-Balkanesin ist die neue Karateweltmeistern!

Karate-Weltmeisterin
„Diese Medaille geht an dich Opa. Ich weiß, dass du stolz auf mich bist." (FOTO: Karate LZ Pinzgau)

In Santiago de Chile holte sich Marina Vuković, vom 23.-27. Oktober, den Titel zur 11. Karate-Weltmeisterin, in der Kategorie Kadetten, Junioren und U21.

Die junge Athletin trat gegen 1557 Sportler bei der Weltmeisterschaft in Chile an. Das Mädchen großartige Fortschritte im Vergleich zum letzten Jahr und das zeigte sich auch in den Kämpfen. Mit Siegen wie 8:3, 5:0 und 3:1 schlug sich Marina bis ins Finale.

Dort trat sie selbstbewusst vor ihre russische Gegnerin, Golubeva Valeriia und meinte: „Die Russin wurde Europameisterin. Weltmeisterin wird sie sicher nicht.“ Mit einem Ergebnis von 2:1 holte sie sich schließlich den Weltmeistertitel.

Karate-Weltmiesterin-im-Kampf
Diese junge Austro-Balkanesin ist neue Karateweltmeistern! (FOTO: Karate LZ Pinzgau)

Die Austro-Balkanesin zeigte sich gerührt und meinte: „Es war unglaublich. Ich konnte es nicht mal wirklich wahrnehmen. Erst wo ich am Podest stand und die österreichische Hymne abgespielt wurde, wurde mir bewusst, was ich erreicht habe. Ich möchte mich vom Herzen bei meiner Familie, meinem Vater, meinem Verein, dem Nationalteam und all den Trainern bedanken. Ein Dankeschön geht auch an meiner Schule, die HAK Zell am See und an meine Sponsoren. Und noch was: Diese Medaille geht an dich Opa. Ich weiß, dass du stolz auf mich bist.”

Auch Vater und Trainer Ivo Vuković schwärmte vom Moment: „Dieses Gefühl kann man nicht in Worte fassen. Ich bin einfach unglaublich stolz.“