Start Infotainment Kurios
ÜBERMÄSSIGER HAARWUCHS

Dieser Junge wird wegen einer seltenen Krankheit „Werwolf“ genannt

(FOTO: Screenshot/ YouTube, Lalit Patidar)

Lalit Patidar (17) aus dem kleinen Dorf Nandleta in Indien leidet an einem seltenen „Werwolf“-Syndrom, das dazu führt, dass sein ganzer Körper mit Haaren bedeckt ist, was ihn oft zur Zielscheibe grausamer und gemeiner Kommentare gemacht hat.

Der Körper dieses jungen Mannes ist seit seinem sechsten Lebensjahr mit Haaren bedeckt, als bei ihm Hypertrichose diagnostiziert wurde. Dies ist eine äußerst seltene Erkrankung, die seit dem Mittelalter bis heute bei etwa 50 Menschen festgestellt wurde.

(FOTO: Screenshot/YouTube/Lalit Patidar)

Seine Schulkameraden nannten ihn Affe und fürchteten, er würde sie beißen.

„Ich komme aus einer normalen Familie, mein Vater ist Bauer und ich beende derzeit mein Matura. Gleichzeitig helfe ich meinem Vater bei der landwirtschaftlichen Arbeit“, sagte der junge Mann und fügte hinzu: „Ich hatte mein ganzes Leben lang so viel Körperbehaarung. Meine Eltern sagen, der Arzt habe mich bei der Geburt rasiert. Ich habe nicht bemerkt, dass irgendetwas an mir anders war, bis ich etwa sechs oder sieben war. Da bemerkte ich zum ersten Mal, dass Haare am ganzen Körper wuchsen, wie bei keinem anderen, den ich kannte. In meiner Familie gab es keinen übermäßigen Haarwuchs, ich bin der Einzige mit dieser Krankheit.“

Trotz der Reaktionen der Umgebung gibt Lalit seine Träume nicht auf. Sein Wunsch ist es, YouTuber zu werden.

„Ich war nicht besorgt, als meine Haare zu wachsen begannen, weil ich damals noch sehr jung war, aber meine Familie und meine Eltern waren es. Die Kinder hatten Angst, als sie mich sahen, doch als Kind kannte ich den Grund nicht. Als ich klein war, wurde ich mit Steinen beworfen, was einem Kind gegenüber unfair ist“, betonte er.

Lalit kämpft erfolgreich mit allem, was dieses Syndrom mit sich bringt.

„Im Moment gibt es keine Heilung. Ich schneide die Haare, wenn ich das Gefühl habe, dass sie zu stark wachsen. Es ist wie Haare auf dem Kopf, es wird immer wieder weiter wachsen. Ich habe keine andere Möglichkeit, es zu lösen, und ich glaube nicht, dass es jemals eine Heilung geben wird“, erklärte er.

Dieser junge Mann aus Indien sagte, dass jeder Respekt verdient, egal wie er aussieht. „Es ist wichtig, glücklich zu sein, aber auch andere glücklich zu machen“, betonte er.

Wie finden Sie den Artikel?