Start COMMUNITY Doku über Gastarbeiter: „Unten – Mein jugoslawischer Sommer“ (VIDEO)
ZEITREISE

Doku über Gastarbeiter: „Unten – Mein jugoslawischer Sommer“ (VIDEO)

DOKU-Gastarbeiter
(FOTO: Screenshot)

Viele Gastarbeiter fahren „runter“, wenn sie ihre Heimat, das ehemalige Jugoslawien besuchen.Dort verbrachten sie, zusammen mit ihren Kids, zahlreiche Sommer und genau von so einem Heimaturlaub erzählt der Dokumentarfilm „Unten – Mein jugoslawischer Sommer“.

In der autobiographischen Zeitreise erzählt der Regisseur Đorđe Čenić von seinem Leben im Linzer „Gastarbeitermilieu“ der 70er Jahre, sowie von seinem im Krieg zerstörten Heimatdorf im heutigen Kroatien.

Kroatien führt. In teils absurd komischen, teils tragischen Episoden, die von kleinen Triumphen und großen Niederlagen, von Heimweh und Klassengegensätzen erzählen, gewährt uns Čenić tiefe Einblicke in seine Familiengeschichte.

Dabei illustriert er den Spagat zwischen „oben“ und „unten“, mit welchem sich jeder aus einer Gastarbeiterfamilie mehr als nur identifizieren kann.

Die Doku findet auf der zweiten Seite!

Vorheriger ArtikelAlbanische Diaspora sammelt Spenden für Xhaka, Shaqiri und Lichtsteiner
Nächster ArtikelDer furchtlose Japaner: Mitten in Belgrad trägt er ein kroatisches Trikot
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!