Endlich Sport ohne Brille! Dr. Jamal Atamniy von Augenlasern Wien macht es...

ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

Endlich Sport ohne Brille! Dr. Jamal Atamniy von Augenlasern Wien macht es möglich!

1637
augenlasern-wien
(FOTO: Augenlasern Wien; iStockphoto)

Teile diesen Beitrag:

Jeder Hobby- oder Profisportler weiß, dass eine Brille für die meisten Sportarten ungeeignet ist. Daher lassen zu viele Sportler, die an Fehlsichtigkeit leiden, ihren Sehbehelf bei sportlichen Aktivitäten weg. Eine grobe Nachlässigkeit, denn die Verletzungsgefahr steigt.

Gefahrensituationen werden aufgrund von Wahrnehmungsfehlern nicht richtig eingeschätzt. Und letztendlich leidet auch die sportliche Leistung darunter. Es ist anstrengend mit einer Fehlsichtigkeit eine Sportart auszuüben. Jeder der schon einmal ohne Sehbehelf joggen war, weiß, was gemeint ist. Viel zu leicht stolpert man über kleine Äste oder Steine, ganz einfach weil man sie nicht gesehen hat.

Was ist nun die Lösung für aktive Sportler?

Kontaktlinsen? Bestimmt die bessere Lösung als eine Brille oder gar der komplette Verzicht auf einen Sehbehelf beim Sport. Doch nicht jeder kann sich an das Tragen von Kontaktlinsen gewöhnen – viele Menschen empfinden Kontaktlinsen sogar als Störfaktor, berichtet Dr. Jamal Atamniy von Augenlasern Wien. Bei lang andauernden und damit übersäuernden Ausdauersportarten wie Marathon oder Triathlon sind Kontaktlinsen nur bedingt geeignet, da sich die Linsen rasch eintrüben können.

Eine Augenlaserkorrektur ist mit Sicherheit die beste Lösung für aktive Sportler – vorausgesetzt alle Voruntersuchungen haben ergeben, dass der Patient für eine Augenlaserkorrektur geeignet ist. Je nach Patient, wird eines der fünf verschiedenen Korrekturverfahren angewendet: Femto-Lasik, Trans-PRK, Lasik, Lasek, PRK. Die No Touch Methode – die berührungslose Augenkorrektur, bei der wir gänzlich ohne Hornhautschnitt auskommen macht den Eingriff besonders schonend und stressfrei.

Wir arbeiten mit höchster Präzision und Professionalität für Ihre Sehkraft und bieten Ihnen Behandlungsmethoden um € 890,- pro Auge an.

Sind Sie überhaupt für eine Augenlaser-OP geeignet? Mithilfe unserer Checklist finden Sie es in wenigen Schritten heraus:

Informieren Sie sich. Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich bei einem Erstgespräch.

Augenlasern Wien
Für jeden Patienten wird im Erstgespräch die optimale Behandlungsmethode ermittelt. (FOTO: Augenlasern Wien)

Augenlasern Wien

Dr. Jamal ATAMNIY
Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie
Jörgerstraße 10
1180 Wien
+43(0) 1 402 86 61
office@augenlasern-wien.at
www.augenlasern-wien.at

Teile diesen Beitrag: