Start Aktuelles Feierliche Preisverleihung für die besten Weine der Stadt beim Wiener Weinpreis

Feierliche Preisverleihung für die besten Weine der Stadt beim Wiener Weinpreis

FOTO: Stadtwienmarketing/David Bohmann

Bürgermeister Ludwig und Stadtrat Czernohorszky zeichneten am Abend die besten Weine Wiens aus.

Im pittoresken Ambiente des Arkadenhofs im Wiener Rathaus wurden am Dienstagabend einmal mehr die besten Weine der Bundeshauptstadt prämiert – es war zugleich das erste Mal nach zwei Jahren Pause, dass die feierliche Ehrung des Wiener Weinpreises wieder vor Publikum abgehalten werden konnte.

Im Beisein von rund 400 geladenen Gästen überreichten Bürgermeister Michael Ludwig und Umwelt-Stadtrat Jürgen Czernohorszky den siegreichen Winzer*innen ihre hochverdienten Urkunden und sorgten damit für viele glückliche Gesichter bei den Gewinner*innen, die ihre siegreichen Weine nun stolz „Landessieger“ nennen dürfen.

Bürgermeister Michael Ludwig dazu:
„Der Wiener Wein genießt ob seiner Qualität und seines einzigartigen Geschmackserlebnisses völlig zurecht sowohl national als auch international großes Ansehen. Den vielen Winzerinnen und Winzern unserer schönen Stadt möchte ich daher meine Bewunderung und meinen Dank aussprechen. Ich freue mich sehr, dass der Wiener Weinpreis nun wieder vor Gästen stattfinden und die großartigen Weine Wiens weiter vor den Vorhang holen konnte.“

Stadtrat Jürgen Czernohorszky dazu:
„Weinbau in Wien hat eine große Tradition und ist untrennbar mit der Geschichte unserer Stadt verbunden. Wien ist aber weit mehr als eine bloße ‚Heurigenstadt‘, sondern dank der immensen Hingabe unserer Winzerinnen und Winzer längst auf der ganzen Welt als Herkunftsregion internationaler Spitzenweise bekannt und geschätzt. Der Wiener Weinpreis trägt wesentlich dazu bei, die hohe Qualität des Wiener Weinbaus weiter bekannt zu machen.“

FOTO: Stadtwienmarketing/David Bohmann

Landwirtschaftskammer Wien-Präsident Franz Windisch dazu:

„Es ist schön, dass nach einer Pandemie-bedingten Zwangspause diese traditionelle Veranstaltung des Wiener Weins wieder in diesem festlichen Rahmen stattfinden kann und der Wiener Wein eine Bühne bekommt. Dieses Event zeigt wieder einmal, wie wichtig der Wiener Weinbau für die Stadtlandwirtschaft und die Stadt Wien ist. Der Wiener Weinpreis macht die Weinhauer*innen und deren sensationellen Leistungen wieder einmal sichtbar. Den heurigen Preisträger*innen gratuliere ich herzlich zu ihren hervorragenden Weinen und zum Landessieg.“

Insgesamt 373 Weinproben waren heuer von 56 verschiedenen Weinbaubetrieben aus Wien eingereicht und zunächst von einer Fachjury verkostet worden, ehe in nicht weniger als 15 Kategorien die jeweils besten Weiner ihrer Art als „Landessieger“ ausgezeichnet wurden.

Wer nun selbst auf den Geschmack gekommen ist, kann die prämierten Weine im Rahmen des Film Festival auf dem Wiener Rathausplatz probieren:
WIENO-WINES OF VIENNA bietet in angenehmer Atmosphäre den idealen Ort, um die besten Weine der Bundeshauptstadt zu genießen. Das Film Festival findet von 2. Juli bis einschließlich 4. September 2022 statt.

Die vollständige Liste der Wiener Landessieger 2022 findet sich unter:
https://wienerweinpreis.at/landessieger-2022/