Start Balkan
FRAUENMORD IN DER FAMILIE

Geschäft voller Blut: Mann tötet Frau und sich selbst

FOTO: iStock/MattGush

Ein Mann (54) tötete seine Frau (39), die ihn zuvor wegen Belästigung angezeigt hatte. Die Tragödie ereignete sich in einer Boutique in Novska, Kroatien. Die Polizei teilte mit, dass sie am Morgen die Meldung erhalten habe, dass in der Boutique eine Frauenleiche gefunden worden sei. Wie ein kroatisches Medium inoffiziell erfährt, tötete sie ihr Ehemann und beging Flucht.

Die zuständigen Behörden machten sich sofort auf die Suche nach ihm, doch bevor sie ihn festnehmen konnten, nahm er sich nach inoffiziellen Angaben das Leben.

Laut kroatischen Medien hatte die Frau des Mörders zuvor Drohungen gemeldet. Die ermordete Frau hatte ihn zuletzt vor etwa 20 Tagen angezeigt, als der 54-Jährige in Untersuchungshaft landete. Daraufhin verhörte ihn die Polizei und entließ ihn mit Vorsichtsmaßnahmen, einem Verbot, sich dem Opfer auf weniger als 50 Meter zu nähern, und einem Kontaktverbot. 

“Es ist eine Untertreibung zu sagen, dass wir schockiert sind. Sie so brutal zu erstechen, ist unglaublich. Stellen Sie sich vor, er hat darauf gewartet, dass sie zur Arbeit kommt, weil sie eine Weile nicht zusammenleben. Neulich war ich in ihrer Boutique. Ihr Gesicht zeigte, dass ihr der Schlaf fehlte. Sie ging nicht sehr ins Detail, sie sagte nur, dass ihr Mann ihr keine Ruhe lasse, dass sie die Polizei gerufen habe, dass er ihr überall hin folge und dass sie in eine andere Stadt ziehen wolle, aber sie befürchtete, er würde sie auch dort finden.”, sagte ein Nachbar der ermordeten Frau den kroatischen Medien gegenüber.

Ein Freund aus der Jugend der ermordeten Frau sagte, ihr Mann habe sich ständig über diese Boutique beschwert und sie solle dort keine Männerklamotten verkaufen.

“Er war offensichtlich zu eifersüchtig, weil sie eine schöne und wundervolle Person war und jünger als er. Wir haben nie erfahren, was sie tatsächlich in diesem Mann gesehen hat, weil sie ihm in jeder Hinsicht zehn Lichtjahre voraus war.”, fügt ein Freund der Ermordeten hinzu, der neben einigen Einheimischen bereits Informationen erhalten hatte, dass der Mörder Selbstmord begangen hatte, unmittelbar nach der Tat.

Wie finden Sie den Artikel?