Start News Chronik
SCHLIMMER GESTANK

Grausiger Fund: Zwei Kinderleichen in Koffern entdeckt

KINDER_KOFFER
Symboldbild (FOTO: iStock)

Nach einer Räumungsversteigerung wurden Leichenteile von zwei Kindern in verkauften Koffern gefunden. Eine Obduktion wurde in den vergangenen Wochen durchgeführt, teilte die Polizei mit. Die Kinder waren im Volksschulalter.

Neuseeland: Nach einer Versteigerung sind menschliche Überreste in den verkauften Koffern entdeckt worden. Die Mordkommission ermittelte umgehend, so ein Polizeisprecher in Auckland. Eine Familie hat die Polizeibeamten alarmiert, als sie den schlimmen Fund in den ersteigerten Koffern gemacht hatte, erzählte der Polizeivertreter Tofilau Faamanuia Vaaelua. Laut Polizei ist die Familie nicht verdächtig.

Die Leichen der zwei Kinder befänden sich schon seit ein paar Jahren in den Koffern, so Kommissar Tofilau Faamanuia Vaaelua in einer Pressekonferenz. Es gebe noch “viele unbeantwortete Fragen” zu den Todesumständen.

Wie finden Sie den Artikel?