„Hanuma kocht“ Haferflocken-Bananenpancakes

REZEPT

„Hanuma kocht“ Haferflocken-Bananenpancakes

934
FOTO: Screenshot

Teile diesen Beitrag:

Elma Pandžić ist Foodbloggerin, aber keine gewöhnliche! Ihre Follower verzückt die gebürtige Bosnierin in ihrem zweisprachigen Blog “Hanuma kocht” regelmäßig mit Rezepten aus ihren beiden Heimaten – Österreich und Bosnien-Herzegowina.

KOSMO möchte auch unsere Leser alle zwei Wochen mit den leckeren Video-Rezepten der gebürtigen Bosnierin versorgen. Diesmal zeigen wir euch, wie man “Haferflocken-Bananenpancakes” zubereitet!

Meine perfekten Haferflockenpancakes müssen folgende Kriterien erfüllen: alle Zutaten sollten gesund und unkompliziert in der Anschaffung sein, die Zubereitung sollte schnell und einfach ablaufen und das Resultat sollte nicht nur Erwachsenen sondern auch Kindern schmecken. Diese Pancakes werdet ihr lieben, weil sie gut schmecken und weil die Zutaten euch fit für den Tag machen. Übrigens sind sie eine super Jause für eure Kinder.

LESEN SIE AUCH: “Hanuma kocht” Himbeer-Puddingcreme Schnitten

  

Elma Pandžić ist Foodbloggerin, aber keine gewöhnliche! Ihre Follower verzückt die gebürtige Bosnierin in ihrem zweisprachigen Blog “Hanuma kocht” regelmäßig mit Rezepten aus ihren beiden Heimaten – Österreich und Bosnien-Herzegowina.

 

Zutaten:
3 Bananen (=geschält ca. 250 g)
300 ml Milch
4 Eier
14 geh. EL Haferflockenmehl (=ca. 170 g)
2 TL Backpulver
1 EL Honig
Zimt, Vanillepulver

Zubereitung:
1) Zunächst püriert ihr die Milch und Bananen.
2) Die Eier, Gewürze, den Honig und das Backpulver vermischt ihr in einer Schüssel und fügt schließlich die Bananenmilch und das Haferflockenmehl hinzu.
3) Lasst die Mischung 5-10 min stehen, damit die Haferflocken quellen können.
4) In der Zwischenzeit erhitzt ihr eine Pfanne und gebt etwas Butter oder Öl hinein. Die Hitze reduziert ihr jetzt auf mittlere Stufe (bei mir ist das 3-4 von 9) und gebt immer ca. einen Schöpfer von der Masse pro Pancake in die Pfanne. 5) Lasst dazwischen immer etwas Abstand, damit ihr die Pancakes leichter wenden könnt. Sie brauchen pro Seite ca. 1-2 min, je nachdem wie stark euer Herd ist.

Im Web:
FacebookHanuma Kocht
Instagramhanumakocht
YoutubeHanuma kocht!

Teile diesen Beitrag: