Start NEWS CHRONIK Kroate prügelt Serben mit Brett und Flasche ins Krankenhaus
WIEN-HERNALS

Kroate prügelt Serben mit Brett und Flasche ins Krankenhaus

Symbolbild (FOTO: iStockphoto)

Vergangenen Sonntag kam es zu einem Streit zwischen zwei betrunkenen 37-Jährigen. Das Opfer wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Für den Angreifer klickten die Handschellen.

Kurz vor 23 Uhr eskalierte der Streit zwischen den beiden Männern in einem Lokal in der Wattgasse. Der Kroate ergriff daraufhin ein Brett und schlug dem Serben damit auf den Kopf. Anschließend attackierte der Mann sein Opfer noch mit einer Glasflasche.

Wie die Polizei am Montag berichtete, erlitt der 37-jährige serbische Staatsbürger eine Rissquetschwunde im Bereich des Kopfes, weshalb er nach der Erstversorgung vor Ort ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Der Angreifer wurde noch im Lokal verhaftet und wegen absichtlich schwerer Körperverletzung angezeigt. In den kommenden Tagen sollen beide Männer einvernommen werden.