Start NEWS Lass dein Ex-Schatzi als Kakerlake von einem Tier verspeisen!

Lass dein Ex-Schatzi als Kakerlake von einem Tier verspeisen!

Kakerlake
(FOTO: iStock)

Wer zum Valentinstag eher Rachegelüste als Schmetterlinge im Bauch verspürt, für den gibt es heuer eine Lösung.

Ein Zoo in El Paso, im US-Bundesstaat Texas startet für diesjährigen Valentinstag eine ungewöhnliche Aktion: Per Facebook-Nachricht ist es möglich den Namen des Ex-Partners zu zusenden. Daraufhin wird eine Kakerlake nach dem Verflossenen benannt. Als ob das nicht genug wäre wird das Insekt am Valentinstag um 14.15 Uhr (20.15 Uhr österreichische Zeit) an ein Tier verfüttert, so laut „CNN“.

Aus Datenschutzgründen werden nur die Initialen der verflossenen Liebschaft angegeben. Wie „FOCUS“ berichtete wurden zunächst süße Erdmännchen zu Tisch gebeten, doch die Anfrage nach der Aktion ist so groß, dass weitere Tiere dazu geholt wurden. Der Zoo teilte mit, dass auch Karnivoren, Lisztaffen, Goldene Löwenäffchen und Weißkopf-Büschelaffen, die Schaben bekommen.

Die schräge Aktion trägt auch einen lustigen Wortspiel-Namen: „Quit bugging me!!!“, was zu Deutsch so viel bedeutet wie geht mit auf die Nerven“, wobei das Wort „bug“ Käfer heißt.