Start NEWS PANORAMA Letzte Parlamentssitzung am Montag: Kroatien wählt diesen Sommer
KROATIEN

Letzte Parlamentssitzung am Montag: Kroatien wählt diesen Sommer

Andrej_Plenković
Foto: Instagram

In Kroatien werden diesen Sommer Parlamentswahlen stattfinden.

Dies ist nun klar geworden nachdem der Regierungschef Andrej Plenković bekannt gab, dass nächsten Montag das kroatische Parlament seine Arbeit beendet. „Nach der Sitzung mit den Koalitionspartnern haben wir beschlossen am 18. Mai das Parlament aufzulösen. Die Wahlen können am 21.6, 28.6, 5.7 oder am 12.7 stattfinden, aber das muss laut Verfassung der Staatspräsident entscheiden, welcher Termin es letztendlich wird“, so der kroatische Regierungschef Plenković.

Plenkovićs Wirtschaftsplan
Gleichzeitig mit der Bekanntgabe hat Plenković scheinbar schon in den Wahlkampfmodus umgeschaltet. „Wir haben gezeigt, dass wir unser Land erfolgreich durch die Krise führen können. In den letzten drei und einhalb Jahren haben wir bewiesen, dass wir alle Ambitionen und Ziele erfüllen konnten, die wir uns 2016. gesetzt haben. Wir haben einen konkreten Plan für die Erholung unserer Wirtschaft. Jetzt kommen viele Herausforderungen auf uns zu und ich bin zuversichtlich für die Zukunft“, so der Parteiobmann der Kroatischen Demokratischen Gemeinschaft HDZ.