Start NEWS CHRONIK Mann schneidet sich Genitalien ab und wirft sie weg
UNFASSBAR

Mann schneidet sich Genitalien ab und wirft sie weg

RETTUNG_NOTRUF_ARZT_COVID_CORONAVIRUS_KRISE_144_UNFALL
(FOTO: iStock)

Ein Mann hatte sich seinen Penis abgeschnitten und ihn weggeworfen. Der Alkoholisierte stellte sich dabei ungeschickt an und erhöhte sein Leid dadurch.

Kurz nach Mitternacht fanden die Rettungskräfte, in einer Kleingartenanlage im Berliner Südosten, den stark Betrunkenen, blutend im Gebüsch. Der Mann teilte den Helfern mit, dass er sich sein Glied abgeschnitten hatte.

Laut Angaben soll er die Tat mit einem stumpfen Messer vollzogen haben, weshalb er drei Versuche gerbraucht hat, um sein „bestes Stück“ abzutrennen. Trotz langer Suche konnte der Penis des Mannes nicht gefunden werden.

Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Eine Einvernahme sei derzeit nicht möglich, die Polizei ermittelt.