Migranten mit Stöcken suchen nach Feinden (VIDEO)

BOSNIEN

3424

Migranten mit Stöcken suchen nach Feinden (VIDEO)

Migranten-Schlägerei in Bosnien
Chaotische Szenen und Schlägereien versetzten die Einwohner in Angst! (FOTO: Youtube: Klix.ba; AMELSEH V.Kladusa)

In den letzten Monaten hat sich die Situation mit Migranten in Bosnien-Herzegowina verschärft. Dieses Jahr kamen viele illegale Migranten aus Pakistan, Irak, Syrien, Afghanistan und Palästina. Gestern kam es zu unschönen Szenen in einer bosnischen Stadt.

Am Mittwoch kam es in der Erstunterkunft für Migranten „Miral“ in der bosnischen Stadt Velika Kladuša zu chaotischen Szenen und Schlägereien mit mehr als hundert Menschen. Um 5 Uhr morgens brach ein Handgemenge unter Migranten aus, dieses wurde einige Stunden später ins Stadtzentrum verlegt. Viele von ihnen haben das Flüchtlingszentrum verlassen, die Polizei fahndet bereits nach ihnen.

Im Stadtteil Polje haben viele Pakistaner mit Schlagstöcken nach „Feinden aus Algerien und Marokko gesucht“, meldet „Klix.ba“. Im Video sieht man diese Gruppen in Polje:

Gestern kam es wieder zu Schlägereien im Zentrum der Stadt. Danach flohen die Migranten in Richtung eines näher liegenden Waldes. Die Polizei hat nicht interveniert, wie die bosnischen Medien gemeldet haben.

Auf der folgenden Seite seht ihr das Video zu der gestrigen Schlägerei!

Teile diesen Beitrag: