Start NEWS PANORAMA Möglichkeit für Gratis-Test nach Kroatien-Urlaub verlängert
COVID-19

Möglichkeit für Gratis-Test nach Kroatien-Urlaub verlängert

Symbolfoto (FOTO: iStockphoto)

Die Bundesregierung hat sich entschieden, für alle Kroatien-Urlauber, die vor Inkrafttreten der Reisewarnung zurückgereist sind, einen Gratis-Test anzubieten. Aufgrund des großen Andrangs, wurde die Frist verlängert.

Alle Heimkehrer, die zwischen 7. und 16. August aus Kroatien nach Österreich zurückreisten, wird auch weiterhin ein Gratis-Test auf das Coronavirus angeboten. Eigentlich war geplant, die kostenlosen Testungen mit Inkrafttreten der Reisewarnung für Kroatien zu beenden. Die Bundesregierung entschied sich jedoch, die Möglichkeit zu verlängern.

Bis Ende der Woche möglich
Wer im besagten Zeitraum aus Kroatien nach Österreich zurückgereist ist, hat laut Gesundheitsministerium Anspruch auf einen kostenlosen Test auf das Coronavirus. Bei der Gesundheitshotline 1450 kann man sich hierfür anmelden.

Eine zusätzliche Möglichkeit wird in Wien geboten. Beim Praterstadion wurde eine eigene Drive-In- bzw. Walk-In-Teststation eingerichtet, wo sich Kroatien-Rückkehrer kostenlos testen können. Die Möglichkeit auf einen kostenlosen Corona-Test wurde generell bis Freitag, den 21. August verlängert – egal, ob via Gesundheitstelefon oder bei der Teststation in Wien.

Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass man sich nur zum Praterstadion begeben solle, insofern man keine Symptome verspürt. Sollte man erste Anzeichen auf eine Erkrankung mit dem Coronavirus aufweisen, so solle man sich in Isolation begeben und das 1450 verständigen.

Vorheriger ArtikelKurz warnt vor zweitem Lockdown
Nächster ArtikelDiese 4 Punkte ändern sich ab kommendem Schuljahr
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!